Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hochseetörn Atlantik 201504

2015 März 28 - 2015 April 12

€960

Der Einstieg in das Hochsee-Segeln

Kategorie: Ausbildungs- und Überführungstörn
Anforderung: SKS, 1.000 sm, SRC (empfohlen), aktive Teilnahme am Wachsystem

Zeit: 28. März bis 12. April 2015 (15 Tage)
Revier: Atlantik (Cascais – La Coruna – Southampton)

Yacht: X-442 (hochwertig, schnell und hochseetauglich)
Skipper: Hilmar Linse

Kosten:  960,- € ; zzgl. Bordkasse

Bei diesem Ausbildungs- und Überführungstörn wirst Du vom Skipper professionell eingewiesen und nimmst aktiv und selbstständig an der Schiffsführung teil. Der Skipper begleitet Dich Tag und Nacht und unterstützt Dich, wenn Du Fragen hast.

Du lernst alles über die Vorbereitung eines Törns, das Schiffs- und Crew-Management und die vielfältige Technik an Bord. Du lernst das eigenverantwortliche Wache gehen mit nächtlichem Segeln an der Windkante, Reffen, Segelwechseln, Navigieren, das Bedienen und Konfigurieren aller Bordinstrumente und das Funken sowie die Wettertaktik. Du erfährst das Miteinander und Füreinander an Bord und erlebst wie eine Gruppe zusammenwächst.

Nach diesem Törn wirst Du mit der Bordroutine vertraut sein. Du wirst in der Lage sein, ein Schiff und die Crew souverän durch unterschiedliche Reviere und in verschiedenen Situationen zu führen.

Jetzt bist Du reif: Dein nächster Schein ist der SportSeeSchiffer oder sogar der SportHochseeSchiffer.

Mehr zum Thema „Hochsee-Überführungstörns – die hohe Klasse des Segelns

Merenneito_201503-1

Mehr Infos zum Törn erhältst Du von Hilmar

Details

Beginn:
2015 März 28
Ende:
2015 April 12
Eintritt:
€960
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

SY Merenneito
MMSI: 211502660
Rufzeichen: DIJC2, Heimathafen: Hamburg, Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Well Sailing
Telefon:
+49 40 43 18 90 70
E-Mail:
info@well-sailing.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.